Im Hafen von Fiskesenter Birkeland haben wir verschiedene Arten von Motorbooten. Sie können das Boot mieten, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Da die kleineren Boote leichter sind, bieten sie auch ein unvergessliches Geschwindigkeitserlebnis. Schwimmwesten sind Pflicht und im Mietpreis inbegriffen.

Dolmøy 230 Fisker mit 100-PS-Motor

Dies ist ein 7-Meter-Boot mit einer kleinen Kabine. Dieses Boot ist für Gruppen von bis zu 5 oder 6 Fischern geeignet. Der Dolmoy eignet sich am besten für Ausflüge aufs offene Meer. Der Dolmoy ist mit einem Fischfinder mit GPS und Echolot ausgestattet. Zum Führen dieses Bootes benötigen Sie einen Bootsführerschein oder Sie müssen vor 1980 geboren sein. Dolmoy 230 Video

Sting 600 HT Pro mit 75 PS Motor

Dies ist ein 6-Meter-Boot mit einer kleinen Kabine. Dieses Boot bietet Platz für bis zu 4 oder 5 Fischer. Es ist ein schwereres Boot und daher besser für turbulentes Wetter geeignet. Der Sting ist mit einem Fischfinder mit GPS und Echolot ausgestattet. Zum Führen dieses Bootes benötigen Sie einen Bootsführerschein oder Sie müssen vor 1980 geboren sein.

Sting 600 HT Pro 75HP
Sting 600 Indoor
Sting 600 75HP
Sting 535 40HP
Sting 535 40HP
Sting 535 40HP

Sting 535 mit 40-PS-Motor

Dies ist ein etwas breiteres, offenes Boot von über 5 Metern. Das Boot ist für 4 oder 5 Fischer geeignet und ist mit einem Fischfinder mit GPS und Echolot ausgestattet. Zum Führen dieses Bootes benötigen Sie einen Bootsführerschein oder Sie müssen vor 1980 geboren sein

Verano 510 mit 25-PS-Motor

Dies ist ein offenes Boot mit einer Länge von 5 Metern. Das Boot ist für 3 oder 4 Fischer geeignet. Das Boot ist mit einem Fischfinder mit GPS und Echolot ausgestattet. Sie können dieses Boot ohne Bootsführerschein mieten, auch wenn Sie nach 1980 geboren sind.

Verano 510 25HP
Verano 510
Bootshafen

Bootsvermietung Preise in NOK

BootTschüssWoche
Verano 5109505115
Sting 53512506725
Sting 600 HT15008100
Dolmøy 23017509500

Die Tagesmiete ist ab 9:00 Uhr morgens möglich. Das Boot wird bis spätestens 22:00 Uhr zurückgegeben. Ausnahmen sind nach vorheriger Absprache möglich.

Die Preise beinhalten kein Benzin. Dieser wird im Nachhinein nach dem tatsächlichen Verbrauch berechnet.

Kaution, Endreinigung und Selbstbehalt

Das Mieten eines Bootes geschieht auf eigene Gefahr. Du bist zu jeder Zeit für das Boot und das Zubehör verantwortlich. Fiskesenter Birkeland hat eine Versicherung für Schäden an den Booten. Die Selbstbeteiligung beträgt 300 oder 500 Euro.

Jeder möchte ein sauberes Boot in gutem Zustand für eine angenehme Zeit auf dem Wasser. Zu Beginn des Verleihs überprüfen wir gemeinsam den Zustand des Bootes. Bei der Rückgabe des Bootes überprüfen wir es erneut gemeinsam. Auf diese Weise sorgen wir für Klarheit und gute Absprachen während des Verleihs. Im Yachthafen stehen Wasser und Reinigungsgeräte für dich bereit.

Für die Anmietung der Boote ist eine Kaution von NOK 3000 zu hinterlegen. Auf Wunsch können Sie die Kaution auch in Euro bezahlen, diese beträgt 300 Euro. Sie können die Kaution bei der Anmietung des Bootes in bar an der Rezeption bezahlen. Wenn Sie das Boot unbeschädigt zurückgeben, erhalten Sie die Kaution umgehend zurück.

Sie können die Anzahlung auch über die Bank leisten. Aufgrund der Umtauschkosten kann ein Betrag in NOK auf unser norwegisches Konto überwiesen werden. Ein Betrag in Euro kann auf unser niederländisches Euro-Konto überwiesen werden. Wenn Sie die Anzahlung auf unser norwegisches Konto überweisen, fallen zwei Umtauschgebühren an und wir können nicht den gesamten Anzahlungsbetrag erstatten.

Zahlung in NOK: 3000 NOK auf Konto 4771 2400 4079 2823 im Namen von DR Vreeswijk.

Zahlung in Euro: 300 Euro auf Konto NL81 INGB 0007 5290 60 im Namen von DR Vreeswijk.

Kraftstoff

In den Mietpreisen der Boote sind Benzin und Motoröl nicht enthalten. Wir sorgen dafür, dass die Boote am Ende des Tages aufgetankt sind und genügend Benzin für einen Tag auf See an Bord ist. Die Bezahlung des Benzins erfolgt am Ende Ihres Aufenthaltes. Bedenken Sie, dass insbesondere die größeren Motoren viel Benzin verbrauchen. Ein Verbrauch von mehr als 20 Litern pro Tag ist keine Seltenheit.

Windige Tage

Die Möglichkeit zum Segeln hängt vom Wetter ab. Wenn die Bedingungen zu gefährlich sind, kann das Segeln nicht stattfinden. Dies kommt im Sommer in der Regel nicht oft vor. Die Gefahr von Stürmen ist im zeitigen Frühjahr und Herbst deutlich größer. Das Wetter ist hier im Allgemeinen ruhiger als im Norden Norwegens.

Verhaltenskodex

Angeln auf See ist eine ernste Angelegenheit. Vergessen Sie nie, das Meer mit all seinen Launen zu respektieren und Ihren gesunden Menschenverstand zu nutzen:

  • Tragen Sie immer eine Schwimmweste
  • Trinken Sie keinen Alkohol, insbesondere nicht als Bootsführer.
  • Sollten unerwartete Probleme auftreten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Stellen Sie sicher, dass die Nummer des Finanzamtes immer in Ihrem Telefon vorhanden ist. Geben Sie auch die Nummer der Küstenwache in Ihr Telefon ein.
  • Halten Sie einen Mindestabstand von 100 Metern zu den Fischfarmen ein.
  • Kleiden Sie sich entsprechend den Wetterbedingungen. Bedenken Sie, dass es auf dem Wasser oft kälter ist als an Land. Wärmeanzüge können im Fiskesenter gemietet werden.
  • Behandeln Sie Fische und andere Tiere mit Respekt. Lassen Sie den Fisch frei, den Sie nicht essen möchten.
  • Stellen Sie eine Grundausstattung an Erste-Hilfe-Materialien bereit.
  • Fischen Sie nicht auf geschützte Arten. Weitere Informationen finden Sie unter Meeresangeln in Norwegen – Bestimmungen für ausländische Besucher (fiskeridir.no)
  • Beachten Sie die Mindestmaße der Fische Mindestgrößen für Salzwasserarten (fiskeridir.no)
de_DEDE